News

Ö1-Jazznacht

Sonntag, 11.06.2017 von Verena Zeiner

Noch eine Woche nachzuhören ist die 65. Ö1/WDR3-Jazznacht, in der Andreas Felber auch zwei Freifeld Tontraeger-Releases vorstellt:

KLIO
Philipp Harnisch (Altsaxophon), Verena Zeiner (Klavier), Judith Ferstl (Bass) und Mathis Koch (Schlagzeug)
&
LUZID CHAOS
Anna Anderluh (Stimme), Alexander Kranabetter (Trompete), Simon Raab (Klavier), Philipp Kienberger (Bass) und Hubert Bründlmayer (Schlagzeug)

Nachzuhören hier: http://oe1.orf.at/player/20170610/475944

Das Magazin freiStil schreibt...

Donnerstag, 04.05.2017 von Verena Zeiner

In der aktuellen Ausgabe des Magazins freiStil (#72) schreibt felix über das neue Album von KLIO u.a.:
"...Versenkung durch Verlangsamung, Tempo raus, Substanz rein, so funktioniert das titellose Debüt von Klio. Zwar wird das gesamte Album nahe am Jazz angesiedelt, den die vier studiert hatten. Aber allein durch den radikalen Verzicht auf den verlockenden Geschwindigkeitsrausch entsteht, verglichen mit 08/15-Jazzproduktionen, etwas Eigenes, etwas Autarkes, etwas Starkes. Ein Freifeld, so auch Name des Labels, wird von Klio beackert, mit Akribie, offenem Horizont und viel Weitblick. Ein geländegängiges Fahrzeug ist das Vehikel von Harnisch/Zeiner/Ferstl/Koch, kein gängiges Modell, sondern ein vielversprechendes, für riskante Ausflüge ins Innere der Musik geeignetes. Sehr beachtlich." (felix)

Danke!

Dienstag, 18.04.2017 von Verena Zeiner

Danke für einen wunderschönen Abend, liebe Besucherinnen und Besucher unseres Releasekonzerts!
Danke Freifeld Tontraeger und Alexander Yannilos!
Danke an den Echoraum und Paul Zeiner für die Fotos!

Das erste Review..

Montag, 27.03.2017 von Verena Zeiner

Hier gibt es das erste Review des neuen Klio Albums, verfasst von Michael Ternai/Mica.

Ein kleiner Auszug:
"...Die Musik von Klio erzählt sich in vielschichtigen weiten Spannungsbögen mit vielen überraschenden Wendungen und Entwicklungen, in Melodien, die regelrecht unter die Haut gehen, Bilder in die Köpfe pflanzen und die Zuhörenden träumerisch schwelgen lassen. Der Ton, den Philipp Harnisch, Verena Zeiner, Judith Ferstl und Mathias Koch anschlagen, ist ein eleganter und wunderbar smoother, einer, der die ruhigen und einfühlsamen Momente ebenso pflegt wie auch die dramatischen und geheimnisvollen. Hier und da blitzt in manchen Passagen auch der Wille zum Experiment auf, was dem Ganzen zusätzliche Facetten verleiht.
Klio ist ein Album gelungen, das auf wundervolle Art die Seele berührt. Der warme Klang der Stücke umschmeichelt und packt einen mit sanfter Hand. Ist man einmal in das musikalische Universum eingedrungen, gibt es kein Zurück mehr. Man schwebt einfach mit und lässt sich bis zum Schluss betören. Ein wirklich schönes Klangerlebnis."

Vollständiger Artikel

Klio - Releasekonzert

Montag, 13.03.2017 von Verena Zeiner

Für die Aufnahmen ihres ersten Albums verbanden
KLIO die Konzentration einer Studio-Session mit der unmittelbaren Spannung eines Live-Auftritts.
Im Rahmen zweier exklusiver Abende im September 2016 konnten ZuhörerInnen den Recording-Prozess hautnah miterleben und so ein Teil dieser Musik werden, deren Einklang aus innerer Ruhe und spontaner Interaktion ohne Umwege unter die Haut geht.
Die Veröffentlichung dieses Albums feiern KLIO mit einem Konzert, ganz ihrem musikalischen Leitsatz folgend:
Auf alles verzichten, was nicht unbedingt notwendig ist.

Kommt feiern!!

Philipp Harnisch / Saxophon
Verena Zeiner / Klavier
Judith Ferstl / Bass
Mathias Koch / Schlagzeug

Eintritt: Pay as you wish!

Echoraum
Sechshauserstr. 66
1150 Wien
20 Uhr

https://www.freifeldtontraeger.com/klio

Save the Date!

Sonntag, 19.02.2017 von Verena Zeiner

Neuigkeiten von KLIO! Es ist so weit!
Demnächst dürfen wir präsentieren, was vergangenen September im Rahmen unserer Live-Aufnahmesessions entstanden ist. Wir feiern den Release unseres Debut Albums!

Wann: 31. März 2017, 20 Uhr
Wo: Echoraum, Sechshauserstr. 66, 1150 Wien

Mit viel Liebe zum Detail wurden Schritt für Schritt die einzelnen Bausteine zu einem schönen Ganzen zusammengefügt.
Allen voran ein großes DANKE an Alexander Yannilos vom Label Freifeld Tontraeger für Aufnahme, Mix, Mastering, Videos und Rat & Tat auf jeder einzelnen Etappe des Produktionsprozesses!
Danke Linda Steiger für die Aufnahme-Assistenz!
Schon jetzt danke an Birgit Haiden für das wunderschöne Cover-Foto und an Alexander Streicher für das stimmige Album-Cover-Design!

Außerdem tausend Dank an alle, die durch ihre Anwesenheit und ihr aufmerksames Zuhören einen Rahmen geschaffen haben, in dem Musizieren einfach war.

Danke an Michael Harmer von der Harmers Bar!

Video & Sound: Alexander Yannilos